Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 446 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Wenn Sie diese Option aktiviert haben, können Sie HTML zur Formatierung verwenden.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

10

Montag, 2. Juli 2018, 13:12

Von yve-snuffel

:rofl :rofl :rofl :rofl :rofl :rofl :rofl

9

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:06

Von minuette

Ja, sowas in der Art meine ich. Ich hatte da nicht so das Problem mit, wer es schleppt. Max hätte das mit Begeisterung gemacht. Und ich denke, heutzutage könnte ich Yuppi und wahrscheinlich Snoopy auch dafür begeistern. Klein Pablo würde mir wohl eher einen Vogel zeigen und mit Anwalt drohen :rofl

8

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:59

Von yve-snuffel

Ich hab auch schon mal nach einem Gabelwender geschaut ...so wie es eben früher auch v. d. Pferden gezogen wurde. Ich denke das ist das was Du meinst, Mini.
Das ganze gibt es auch zum anhängen an ein Zugfahrzeug - Traktor/Schlepper o. ä.. Hier bei uns in der Ecke könnte ich so einen Gabelwender (funktionsfähig) für um die 100 € bekommen ... das wäre ja ok. Ist rein mechanisch, ohne Hydraulik u. so ein Kram ...also v. der Langlebigkeit u. Reparaturmöglichkeit her eigentl. optimal.
Nur wer zieht das dann ... :rofl :rofl :rofl .

Hmmm....Aber wenn ich den Wender erstmal hätte, dann fände sich ja vielleicht auch der ein oder andere wo man f. nen überschaubaren Zeitraum/f. nen vernünftigen Preis mal nen Kleintraktor/Schlepper ausleihen könnte, halt f. die Heuzeit .... hmmm....wahrscheinlich ist das die am ehesten umsetzbare Variante... ?(

7

Dienstag, 26. Juni 2018, 11:59

Von minuette

Das denke ich auch. Die Konstruktion ist zu klein, um wirkliche Mengen an Heu zu wenden, sieht man ja auch im Video. Das ist ja eher so ein bißchen Gemähtes, was da rumliegt und das Wenden klappt schon nicht optimal. Das Ganze müsste man daher größer bauen, dann könnte es vielleicht klappen.
Was ich mal gesucht habe: Früher wurde Heu auch nicht durch Maschinen gewendet. Es gibt historische Maschinen, die von Pferden gezogen werden und das Heu wenden. Die Preise sind allerdings entsprechend hoch, die Dinger scheinen begehrt zu sein.

6

Dienstag, 26. Juni 2018, 06:19

Von yve-snuffel

Huhu,

ja der ist witzig...aber leider bei längerem Heu u. unebenem nicht mehr so funktional.Hat ein Freund v. mir mal nachgebaut zum Test :kicher

5

Sonntag, 24. Juni 2018, 13:58

Von minuette

:rofl

4

Donnerstag, 21. Juni 2018, 23:07

Von Kristina

Hab aus Spaß mal gegoogelt, da gibt es ja schon Leute mit Ideen :hmm:
Den fand ich lustig
https://www.youtube.com/watch?v=pJ9dgBkHYN0

:thumbsup:

3

Donnerstag, 21. Juni 2018, 11:31

Von yve-snuffel

Huhu ... vielen Dank :moin
Schön mal wieder hier zu sein... :D

2

Dienstag, 19. Juni 2018, 13:14

Von minuette

Schön mal wieder von Dir zu lesen :haende
Etwas anderes als einen heuwender am Traktor kenne ich ehrlich gesagt nicht. Aber da ich kein Heu selber mache, habe ich auch nie Ausschau nach einer anderen Lösung gesucht :hmm:

1

Montag, 18. Juni 2018, 12:33

Von yve-snuffel

Ideen Heuwender

Hallo Ihr Lieben,

nach dem ich (gefühlte) 100 Jahre nicht mehr hier war, hab ich mich endlich mal wieder eingeloggt. UUUUNNNND gleich eine Frage:

Habt Ihr Ideen zum Thema Heuwender?

Ich mache jedes Jahr auf meiner Wiese (knapp 4500 m²) selbst Heu - 1. Schnitt.
Bisher gemäht m. Balkenmäher, dann gewendet v. Hand m. Holzrechen (heißt das so ... :kicher ) und wenn es fertig zum einfahren war, dann halt zusammen geharkt, aufgeladen u. zum Stall transportiert.
Alles in allem machte mir das immer sehr viel Spaß, Musik auf die Ohren und los. Nun hab ich ja mittlerweile eine kleine Tochter, gehe arbeiten, hab die Ponys ... d. h. die Zeit wird ja nicht mehr. Und das wenden v. Hand ist bei dieser Fläche echt ein Zeitfresser.
Nun habe ich mir länger einen Kopf zum Thema Heuwender gemacht...aber bisher immer ohne brauchbares Ergebnis. Diverse Eigenbauten hab ich schon gesehen, aber meist nicht mit wirklich guter Handhabung o. Zeitersparnis.

Habt Ihr vielleicht Ideen? Oder mal was gelesen o. gesehen?

Alternative ist zwar ein "kleiner" Traktor m. Wender (u. ggf. Mähwerk ....zwei Fliegen m. einer Klappe) ... aber bisher hab ich mich davor immer gescheut. Zwar müsste ich diesem keine Straßenzulassung verpassen (also keine Kfz-Steuer zahlen), da ich den ja nur auf dem eigenen Grundstück verwenden würde u. auch die Wiese direkt angrenzt, daher keine Straßen überquert werden müssten o. ä., ABER nichts desto trotz muss der ja auch gepflegt u. gewartet, ggf. repariert werden u. bei einem gebrauchten (älteren) Modell weiß man ja auch nicht was da so kommt. ...

Bin für Tipps u. Ideen dankbar! :haende

Zurück zum Portal